Spende Ippen-Stiftung

Wir danken der Ippen-Stiftung herzlich für die Spende in Höhe von 3.000€! Diese soll zu einem Teil verwendet werden, um das Mobiliar in den Zimmern des Frauenhauses Bad Wildungen zu ergänzen und neu zu gestalten; mit dem anderen Teil soll die Stelle der Hauswirtschafterin im Frauenhaus mitfinanziert werden, deren Unterstützung gerade in Pandemiezeiten unverzichtbar ist. Überreicht wurde die Spende, im Namen des Verlegers Dr. Dirk Ippen, von Thomas Kobbe, Redaktionsleiter der Waldeckischen Landeszeitung.

Bildquelle: Dr. Karl Schilling/Waldeckische Landeszeitung